Um die Adventszeit mit Ihnen und Ihren Kindern gemeinsam feiern zu können, laden wir am 3. Advent zum gemeinschaftlichen Adventsnachmittag auf Abstand. Lassen Sie sich überraschen! Der Weihnachtsmann wird kommen und rings um den Teutoburger Platz Kinderaugen zum Leuchten bringen. Außerdem wird der Stadtteilchor für uns singen und wir können in gemütlicher Atmosphäre ins Gespräch kommen.

Foto: STZ

Aufgrund der pandemischen Lage mussten wir das geplante Programm leider stark zusammenkürzen.

Trotzdem ist es selbstverständlich keine Option für uns, die Köpfe hängen zu lassen und deswegen steuern wir mit guter Laune und Improvisation dagegen. Kommen Sie vorbei, machen Sie mit!